FaYo – das Faszienyoga von Liebscher & Bracht

Achtung: von Oktober 2018 bis Dezember 2018 jeweils donnerstags um 17:30 Uhr. Ab Januar 2019 jeweils donnerstags um 16:45 Uhr.

Kursleitung:  Anna-Katharina Springer (ehemals Voß)

Fayo ist ein Übungssystem, das für die Prävention entwickelt wurde. Es besteht aus Bewegungs-, Dehn-, Ansteuerungs – und Kräftigungsübungen, kombiniert mit einer darauf abgestimmten Faszien-Rollmassage.

 

Im EarthFlow sind die therapeutischen Engpassdehnungen für die wichtigsten Engpässe in genau der Reihenfolge aneinandergereiht, in der unser Körper die Trainingsreize am besten annehmen kann. Diese Übungen werden auf der Matte durchgeführt.

Der SkyFlow besteht aus 12 aufeinander aufbauenden Einzelflows im Stehen.

In diesem Kurs steht die Bewegungsqualität im Mittelpunkt:

fließende Eigendynamik, sensitives Erspüren sowie eine kontrollierte und präzise Bewegungsausführung rücken Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit in den Vordergrund.

  • dynamisches Schwingen, Federn und Mobilisieren
  • spezifische FaYo-Übungen zur Stärkung der Körpermitte
  • Dehnung der myofaszialen Leitbahnen
  • Übungen zur Körperwahrnehmung und Entspannung