Wu Ji Gong – Leben ist Bewegung, Bewegung ist Lebenskraft

Einführungs-Workshop in eine Qi Gong-Schule, der besonderen Art.

Workshop-Leitung: Jeanette Meyer, Lehrerin für Qi Gong

Kurstermin: Samstag, den 03. November 2018. Zeit: 16:00 – 18:00 Uhr . Teilnahmekosten: 30 Euro

Anmeldungen an unserer Rezeption oder direkt bei Jeanette Meyer: info@qigong-pfad.de

Weitere Infos unter: www.qigong-pfad.de

Ohne einen vorgegebenen Bewegungsablauf entstehen Bewegungen durch die körpereigenen Energien. Bewegungen enfalten sich. Manchmal muten die Bewegungen wie Tanz an, manchmal sind sie überraschend anders und ähneln vielleicht Bewegungen von Tieren. Hervorgerufen werden diese Bewegungen durch die Lebenskraft, das essentielle Qi oder auch Essenz-Qi genannt. Durch diese von innen kommenden Bewegungen erfährt der übende Mensch heilsame Regulationen, die zu Ausgleich von Körper und Geist führen. Es verbessert sich die Gesundheit und eine größere Widerstandskraft stellt sich ein. In diesem Workshop lernen die Teilnehmer ihr Essenz-Qi kennen und durch das Üben zu trainieren. Das Essenz-Qi ist massgeblich notwendig für Gesundheit, Wohlbefinden und Vitalität. Dieser Workshop richtet sich an Menschen, mit und ohne gesundheitlichen Problemen, die offen und neugierig sind, sich selbst spielerisch auf eine neue Art zu entdecken.

Auf der Suche nach einer wirkungsvollen Methode selbstverantwortlich etwas für meine Gesundheit und mein Wohlbefinden zu tun, bin ich schließlich 1998 auf Qi Gong gestossen. In meiner Praxis in stillem und bewegtem Qi Gong habe ich nicht nur eine Stärkung meiner Gesundheit gefunden und eine spürbare Verbesserung meines persönlichen Wohlbefindens, sondern auch eine gestärkte Verbindung zu mir selbst und wiederkehrende Erfahrungen von tiefer Ruhe und intensiver Freude und Leichtigkeit.

Qi Gong bereichert mein Leben und hat mich eine verständnisvollere Sicht auf mich und mein Leben gelehrt.

Es ist mein Wunsch, anderen Menschen die Möglichkeit zu geben, die ausgefeilten und sehr wirkungsvollen Übungen des Qi Gong kennenzulernen und einen Einblick in die faszinierende Welt der Energien zu bekommen.   

  

Jeanette Meyer

Jahrgang 1969

seit 1998         Praxis in stillem und bewegtem Qi Gong

2000 – 2002  Qi-Gong-Grundausbildung bei Friederike Steiner

2006              Lehrerlaubnis in Stillem Qi Gong nach Meister Li Zhi-Chang, ausgebildet im Qi-Gong-Institut in Münster bei Axel Staudinger

seit 2006       Ausbildung zum spontanen, bewegten Qi Gong (Wu Ji Gong) und innerer Kultivierung bei Meister Yong Zhi Chen aus Taiwan

Okt 2012        Intensivtraining im Wugiwu Qi Gong Cultivation Centre Taiwan

März 2018     Intensivtraining im Wugiwu Qi Gong Cultivation Centre Taiwan

 Entdecken wir gemeinsam die Schätze des Qi Gong!